Gedanken an die frühe Phasese des Snowboardens

Schneebrett-Epilog

Soelden zu einer anderen Zeit

Grandiosen Zeit (Sölden)

  • Hast Du auch noch einen Big Mac aus einer PU-Schachtel gegessen?
  • Kennst Du noch Raider oder Braunen Bär?

Da schliesse ich mich dem Inhalt des Kalenders von Pogo an

Dort steht geschrieben:
"...Viel zu schnell war sie vorbei, die Sturm- und Drangzeit von 83-87. Aber fuer alle, die sie miterleben durften, bleibt sie in guter Erinnerung. Es waren die Sixties des Snowboardsports. Wir waren noch nirgens eingruppiert und man liess uns noch in Ehrfurcht vor unseren Finnenbestueckten Hoellenapparat die Lifte benutzen. Nach der ersten WM in St. Moritz wurde der Sport -zwar viel belaechelt -,aber doch so langsam bekannt. Um 1990 kam dann die erste Welle der ersten Snowboardeinsteiger und fiel aus den Schleppliften. Jetzt wurde die Snowboardschublade in den Koepfen der Liftbetreiber geoeffnet. Auch die Skiverbaende begannen uns als Bedrohung zu sehen, sinkende Mitgliedszahlen taten ein uebriges. Lager wurden bezogen und Vorurteile geschuert. Den Boardern wurde der Zutritt zu den Liftanlagen verweigert und in den Skimagazinen schrieben selbsternannte Gesundheitsgurus und Winkeladvokaten haarstraubende Berichte ueber das Spezialgebiet `Snowboardunfaelle`.

Die Massenvermarktung des fabelhaften Sports zu einem
ModeFurzkackeTrendfFashionLivestyleKurzlebige- OberscheisseBlaBlaKaugummi-
MitGefuehlsechtemSchokoladenueberzug -UndSahnehaubchen war unvermeidlich. Die Liftbetreiber erkannten schnell, dass fast alle juengeren Wintersportler nichts mehr vom Skifahren wissen wollten und revidierten ihre Snowboardverbote.

Den Rest kennen wir. Der Mainstream wird bald zum Sturm auf neue Trends blasen! Dann wird es ruhhiger ums Boarden und die Welt ist wieder in Ordnung. Der Flowerpower ging es schliesslich auch nicht anders. Jim Morrison und Che Guevara starben beim Kampf um ein Nirvana auf Erden, nur Tom Sims hat ueberlebt! (...)"

 Auszug aus: http://www.pogo.biz

We Ride - The Story of Snowboarding (Full Movie)

Diese tolle Doku skizziert die Entwicklung des Snowboardens von den ganz frühen Anfängen an. 1965 erfand Sherman Poppen für sein Kinder den "Snurfer". In den 90ern setzte sich das Schneebrett Mainstreamartig durch. Snowboarden war hip und das Material entwickelte sich langsam zu dem was wir heute kennen.
Filmisch werden hier diese Anfänge in einzigartigen Aufnahmen und Interwiews gezeigt. All die großen Namen sich hier zu einem Zeitpunkt zu sehen, als diese noch unbekannte und schon bekannte Freaks waren. Ein paar Namen: Jake Burton Carpenter, Tom Sims, Craig Kelly,...